Alex - AdobeStock
© Easy-BUS

Altmühltal - NEU/ ZUSATZREISE

Natur und Kultur im Herzen von Bayern

Eine abwechslungsreiche Landschaft und reiche Kulturschätze, barocke Pracht und mittelalterliches Flair, Dörfer und Städtchen, die sich an der Altmühl wie Perlen an einer Kette aneinanderreihen, begeistern Sie auf der erlebnisreichen Reise. Entdecken Sie einen faszinierenden Landstrich und einen der schönsten Flecken Bayerns.

  • Altmühltal - NEU/ ZUSATZREISE
    Alex - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • Altmühltal - NEU/ ZUSATZREISE
    V. Lindner
    © Personenschifffahrt Stadler
  • Altmühltal - NEU/ ZUSATZREISE
    Schneck
    © Tourismusverband Ostbayern e.V.
  • Altmühltal - NEU/ ZUSATZREISE
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Altmühltal - NEU/ ZUSATZREISE
    Bergfee - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Altmühltal - NEU/ ZUSATZREISE
    Gaby Röhrl
    © Klosterschenke Weltenburg
  • Altmühltal - NEU/ ZUSATZREISE
    Gaby Röhrl
    © Klosterschenke Weltenburg

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Durch die kurze Anreise können Sie schon am Mittag die Urlaubsstimmung im Herzen des Fränkischen Seenlands genießen. Auf Europas einzigartigem Fahrgast-Trimaran erleben Sie auf drei Decks und in verglasten Salons ein echtes Kreuzfahrtflair auf dem Großen Brombachsee. Zum Abendessen werden Sie im Hotel in Emsing erwartet.

2. Tag: Mittleres Altmühltal

Entlang des romantischen Altmühltals mit seinen bizarren Felsformationen führt die heutige Tour vorbei an Pfünz, wo sich auf der Anhöhe das ehemalige Römerkastell befindet. Weiter geht es nach Kipfenberg, dem geographischen Mittelpunkt Bayerns und nach Beilngries mit seiner historischen Altstadt am Main-Donau-Kanal.

In der Benediktinerabtei Plankstetten werden Sie, bei einer Führung, die Klostergärtnerei kennenlernen. Sie bekommen Informationen zum ökologischen Gemüseanbau und exklusive Möglichkeit hinter die Klostermauern zu schauen, wo Sie die Gemüsekulturen im Freiland und in den Gewächshäusern besichtigen. Danach geht es nach Berching, dem mittelalterlichen Kleinod im Naturpark Altmühltal.

3. Tag: Kelheim und Donaudurchbruch

Auch heute erwartet Sie ein erlebnisreicher Tag. Bei einem Besuch im Kristallmuseum in Riedenburg, der Perle des Altmühltals, besichtigen Sie den größten Bergkristall der Welt. Sie genießen eine Schifffahrt durch den Donaudurchbruch von der mittelalterlichen Stadt Kelheim nach Weltenburg. Im ältesten Benediktinerkloster Bayerns, mit der ältesten Klosterbrauerei der Welt, erfahren Sie, wo das preisgekrönte Dunkle seinen Ursprung hat und wie das Märzenbier seinen Namen bekam.

4. Tag: Nürnberg und Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie in die zweitgrößte Stadt Bayerns nach Nürnberg. Geheimnisvolle Felsengänge im Untergrund, Fachwerkhäuser mit Butzenscheiben und die Bratwurst als Weltgenusserbe – das alles und noch viel mehr macht Nürnberg aus. Nach der Zwischenpause fahren Sie weiter zu den Ausgangsorten.

4 Tage ab 470,00 €

p.P. im Doppelzimmer

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel
  • 3 x reichhaltiges Landfrühstück
  • 3 x Abendmenü
  • Alle Ausflugsfahrten mit unserem Bus
  • Zwischenstopp Brombachsee und Nürnberg
  • 2 x ganztägige Reiseleitung
  • Schifffahrt auf dem Brombachsee
  • Führung im Benediktiner Kloster
  • Eintritt Kristallmuseum
  • Eintritt Befreiungshalle Kelheim
  • Schifffahrt Kelheim - Weltenburg
  • Besichtigung der Klosterbrauerei
  • Nutzung des Wellnessbereichs im Hotel
  • Kurtaxe

Unterkunft

★★★★ Hotel Dirsch, Emsing

Termine und Preise

Reisecode: 1178
4-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
12.09.2021-15.09.2021
NEU - ZUSATZREISE
★★★★ Hotel Dirsch, Emsing
Doppelzimmer
Einzelzimmer
470,00 €
530,00 €
Buchen
Zusatzinformationen
Veranstalter: Kofler-Reisen