Peter Eckert
© Easy-BUS

Bamberg – Kultur und Genuss

Faszination Weltkulturerbe im Herzen Frankens

Die alte fränkische Kaiser- und Bischofstadt Bamberg gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist von tausend Jahren Baukunst geprägt. Über 2400 denkmalgeschützte Häuser, verwinkelte Gassen sowie zahlreiche mittelalterliche Kirchen machen Bamberg zu einem historischen Gesamtkunstwerk. Die gelungene Mischung aus imposanten Architekturen, barocken Bürgerhäusern und ihrer Kunst, Kultur und Biertradition vermitteln der Stadt eine Atmosphäre, die jeden Besucher sofort gefangen nimmt.

  • Bamberg – Kultur und Genuss
    Peter Eckert
    © Easy-BUS

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Bamberg

Beziehen Sie Ihre Unterkunft für die kommenden Nächte, bevor Sie Ihr Stadtführer zum Rundgang durch Bamberg abholt. Sie sehen die herausragenden Sehenswürdigkeiten im historischen Stadtkern wie Dom, Alte Hofhaltung, Neue Residenz und Rosengarten, Altes Rathaus und „Klein Venedig“. Nicht ohne Grund hat die UNESCO die gesamte Bamberger Altstadt zum Weltkulturerbe ernannt. Zum Abschluss dieses ereignisreichen Tages genießen Sie im Hotel die Fränkischen Schmankerln samt kleiner Bierprobe.

2.Tag: Fränkische Schweiz

Stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Sie haben einen erlebnisreichen Tag vor sich! Sie fahren heute über Hollfeld direkt in den Kern der „Fränkischen Schweiz“, wo Sie enge Täler, gewundene Bäche und Flüsschen entlang fahren, trutzigen Burgen und Felsen begegnen, die typischen fränkischen Schweiz Städtchen passieren und schließlich in Gößweinstein ankommen. Hier besuchen Sie eine der schönsten Sakralbauten des Barockbaumeisters Balthasar Neumann und legen eine kleine Mittagspause ein. Am Nachmittag geht es zurück durch idyllische Täler nach Bamberg. Genießen Sie ein deftiges Abendessen in der Bamberger Altstadt und probieren Sie sich durch die lokalen Bierspezialitäten (Extrakosten). Alternativ können Sie auch in Ihrer Unterkunft essen (Extrakosten) und den Abend im gemütlichen Biergarten ausklingen lassen.

3.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück besuchen Sie das vor den Toren Bambergs gelegene Schloss Seehof und seinen wunderschönen Barockgarten mit Kaskaden und Wasserspielen. Auf der Heimfahrt, im fränkischen Weinort Prichsenstadt, haben Sie die Möglichkeit, noch einmal die deftigen fränkischen Speisen und ein Gläschen Frankenwein zu probieren. Danach geht es zurück in den Odenwald.

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Fränkisches Schmankerl samt Bierprobe im Hotel
  • 1 x Stadtführung Bamberg
  • 1 x Ganztägige Reiseleitung Fränkische Schweiz
  • Eintritt zum Schloss Seehof