Irland

Die Magie der grünen Insel

Irland ist eine Insel voller Märchen und Magie. Imposante Burgen und Abteien, gepflasterte Straßen und malerische Orte, mystische Landschaften und Regionen von atemberaubender Schönheit erwarten Sie! Irland ist voller Orte, an die Sie immer wieder zurückkehren möchten. Doch nicht zuletzt ist es die Herzlichkeit der Menschen, die einen Besuch in Irland so unvergesslich machen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Amsterdam zur Fähre

Anreise über die Autobahn nach Amsterdam. Am Nachmittag gehen wir an Bord der modernen Hochseefähre der dänischen Reederei DFDS. Um 17:30 Uhr verlässt Ihr schwimmendes Hotel den Hafen mit Kurs auf Newcastle. Genießen Sie das Abendessen vom üppigen Büfett und die vielfältigen Unterhaltungsmöglichkeiten des Fährschiffs.

2. Tag: Newcastle – Belfast

Frühstück an Bord. Ankunft in Newcastle um 09:00 Uhr. Die Reise geht quer durch Nordengland, vorbei an Hexham und Carlisle nach Gretna Green, dem ehemaligen Heiratsparadies an der schottischen Grenze. Durch die schottische Region Dumfries and Galloway erreichen wir Cairmyran an der Irischen See. Am frühen Abend bringt uns die Fähre in 2 ¼ Stunden nach Belfast. Das Abendessen (Hauptgericht + Dessert) erhalten Sie während der Überfahrt im Restaurant des Schiffes. Um 21:15 Uhr erreichen wir Belfast. Willkommen in Irland!

3. Tag: Belfast – Derry

Am Morgen lernen Sie während einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der nordirischen Hauptstadt kennen. Prachtbauten aus dem 19. Jh. zeugen von wirtschaftlicher Blüte, schmale stille Gassen mit viktorianischen Häusern findet man im Universitätsviertel, und das moderne Belfast gruppiert sich um die Waterfront Hall. Entlang der traumhaften Antrim Coast zieht sich eine der schönsten Straßen Irlands gen Norden bis zu den Basaltsäulen des Giant’s Causeway. Eine beeindruckende Formation aus rund 37.000 unterschiedlich hohen eckigen Basaltsäulen, die wie eine Treppe zum Meer hinabführen. Der Legende zufolge wurde der Damm von einem Riesen erbaut, und obwohl Wissenschaftler die Entstehung auf langsam erstarrte Lava zurückführen, werden Sie die besondere Magie des Ortes spüren. Das Tagesziel ist der Grenzort Derry, dessen hübsche Altstadt von einer begehbaren Stadtmauer umgeben ist.

4. Tag: Derry – Carrick-on-Shannon

Das Naturparadies des Glenveagh Nationalparks in der Bergwelt Donegals mit seinen schroffen Bergen und ursprünglichen Seen ist das erste Ziel des Tages. Wir besichtigen das viktorianische Glenveagh Castle mit seinem schönen Garten am See Laugh Beagh. Durch die Gebirgslandschaft Donegals geht die Reise anschließend südwärts nach Carrick-on-Shannon.

5. Tag: Carrick-on-Shannon - Galway

Südwestwärts führt unsere Reise in die beeindruckende wilde Landschaft des Connemara. In diesem alten und wunderschönen Naturschutzgebiet mit seinen Torfmooren, Seen und Wäldern unternehmen Sie eine kleine Wanderung auf den Diamond Hill (ca. 2,5 Std.). Im Anschluss besuchen Sie die märchenhafte Kylemore Abbey – die älteste Benediktinerinnenabtei des Landes und genießen im dortigen Café einen typischen Cream Tea. Vorbei an der kleinen idyllischen Marktstadt Clifden und entlang der atemberaubenden Galway Bucht erreichen wir unser nächstes Hotel.

6. Tag: Galway – Limerick 

Die Mondlandschaft „The Burren“ liegt auf unserem Weg nach Doolin. Ein gewaltiges Naturschauspiel erleben Sie bei der Fahrt mit dem Boot entlang der Cliffs of Moher, die bis zu 200 m hoch aufragen und von unzähligen Vögeln bevölkert werden. Später erreichen wir das mittelalterliche Bunratty Castle und das angrenzende Freilichtmuseum, in dem Sie eine Zeitreise ins 19. Jh. machen werden. Eine Dorfstraße mit allem was dazu gehört (Läden, Schule, Polizeistation, Feuerwehr und Pub) ist hier nachgebildet. Kurz darauf überqueren wir bei Limerick den Shannon – den größten Fluss des Landes und erreichen später unser Hotel in Limerick.

7.Tag: Dingle Halbinsel- Killarney

In Adare, einem pittoresken Ort mit reetgedeckten Häusern, der stark an englische Dörfer erinnert, machen wir einen kurzen Stopp, bevor wir die Dingle Halbinsel erreichen. Die karge aber dennoch gewaltige Landschaft zeigt sich je nach Wetterlage und Jahreszeit in einem dauernden Farb- und Stimmungswechsel. Hier ist die Gälische Sprache noch weit verbreitet. Auf einer der schönsten Küstenstraßen des Landes erreichen wir Dingle, den Hauptort der Halbinsel mit seinen farbenfrohen Häusern.

8. Tag: Ring of Kerry

Der Ring of Kerry bildet mit einer der schönsten Küstenstraßen Europas einen  weiteren Höhepunkt der Reise. Die Panoramastraße führt entlang der zerklüfteten Küste, vorbei an verträumten Buchten mit weißen Traumstränden auf der einen und leuchtend grünen Hügeln auf der anderen Seite. Kleine lebhafte Dörfer mit typischen Pubs und hübschen Cafés laden zu einer Rast ein. Einen würdigen Abschluss des Tages bildet der Besuch von Muckross Gardens. Sie haben Gelegenheit zu einem Spaziergang durch die schöne Parkanlage.

9. Tag: Killarney – Dublin

Zunächst passieren wir auf unserem Weg die “südliche Hauptstadt“ Irlands, Cork, und besuchen das Jameson Heritage Center in Midlton. Dort erfahren Sie alles über die Herstellung und die Besonderheiten des irischen Whiskeys. Die Felsensiedlung „Rock of Cashel“ ragt aus der Ebene von Tipararay und ist unser nächstes Ziel. Der Berg ist das Nationalheiligtum der Iren und wird auch „Irische Akropolis“ genannt. Die Kathedrale, die irisch-romanische Cormac’s Kapelle, die verfallene Burg und der keltische Rundturm sind alles stumme Zeugen der weltlichen und kirchlichen Macht mittelalterlicher Fürstbischöfe. Am Abend erreichen wir das lebendige Dublin.

10. Tag: Dublin

Der ganze Tag steht uns für den Besuch der irischen Hauptstadt zur Verfügung. Bezaubernd am Fluss Liffey gelegen  besticht eine der freundlichsten Metropolen Europas mit historischen Bauwerken und bunten Türen. Entdecken Sie bei einer Stadtrundfahrt die Höhepunkte Dublins, wie das historische Trinity College und die beiden beeindruckenden mittelalterlichen Kathedralen St. Patrick’s Cathedral und Christ Church Cathedral. Anschließend werden Sie das Trinity College besuchen, in dem das berühmte „Book of Kells“ ausgestellt ist. Am Nachmittag bleibt Ihnen Zeit für einen individuellen Bummel und für letzte Souvenirkäufe und zum Besuch im Temple-Bar Distrikt mit seinen urigen Pubs.

11. Tag: Dublin – Hull

Wir verlassen mit der Fähre um 08:05 Uhr die Grüne Insel. Nach 3 ½ Stunden erreichen wir den Hafen von Holyhead in Wales. Durch Nord-Wales und vorbei an Manchester und Leeds geht die Reise ostwärts zum Fährhafen von Kingston-upon-Hull. Hier erwartet uns die komfortable Fähre, die uns durch die Nordsee über Nacht nach Rotterdam bringt.

12. Tag: Ankunft in Rotterdam und Heimreise

Nach dem Frühstück macht die Fähre um 08:15 Uhr am Kai in Rotterdam fest. Rückreise in die Heimatorte.

 

12 Tage ab 1.949,00 €

p.P. im Doppelzimmer

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung 2-Bett-Innen-kabinen auf den Fähren
  • 9 x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse
  • 11 x Frühstück
  • 11 x Abendessen
  • Alle Fährpassagen
  • Stadtrundfahrt Belfast
  • Eintritt Giant’s Causeway
  • Eintritt Clenveagh Castle inkl. Shuttle-Bus
  • Eintritt Kylemore Abbey
  • Cream Tea
  • Bootsfahrt entlang der Cliffs of Moher
  • Eintritt Bunratty Castle
  • Eintritt Jameson Heritage Centre
  • Eintritt Rock of Cashel
  • Stadtrundfahrt Dublin
  • Eintritt Trinity College
  • Reiseleitung in Irland von Belfast bis Dublin

Unterkunft

★★★ Rundreise☆Hotels Irland

Fähre

Für die Hin- und Rückreise haben wir standardmäßig 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC für Sie reserviert.

Holiday Inn Express Belfast City

Das moderne 3-Sterne-Hotel liegt im Zentrum von Belfast.

City Hotel Derry

Das moderne 4-Sterne-Hotel liegt am Ufer des Flusses Foyle, nur einen Spaziergang von der Altstadt entfernt.

Bush Hotel Carrick on Shannon

Das charmante 3-Sterne-Traditionshotel ist eins der ältesten Hotels in Irland und liegt im Zentrum von Carrick-on-Shannon.

Nox Hotel Galway

Das moderne 3-Sterne-Hotel liegt etwas außerhalb von Galway. Das Stadtzentrum ist knapp 2 km entfernt.

Limerick City Hotel

Das moderne 3-Sterne-Hotel liegt am Fluss Shannon im Zentrum von Limerick.

Dromhall Hotel Killarney

Das stilvolle 4-Sterne-Hotel liegt etwas außerhalb von Killarney, unweit des Nationalparks.

Maldron Hotel Parnell Square Dublin

Neu renoviertes 4-Sterne-Hotel im Zentrum von Dublin. In wenigen Gehminuten erreichen Sie die berühmte O’Connell Street.

Termine und Preise

Reisecode: 1221
12-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
11.08.2021-22.08.2021 ★★★ Rundreise☆Hotels Irland
Doppelzimmer Innenkabine
Doppelzimmer Außenkabine
Einzelzimmer Innenkabine
Einzelzimmer Außenkabine
1.949,00 €
1.982,00 €
2.449,00 €
2.499,00 €
Buchen
Zusatzinformationen
Veranstalter: Siefert Reisen