Leipzig

Geschichte und Kultur Sachsens

Die lebendige Vergangenheit und bewegte Gegenwart sind in der 1000-jährigen Stadt allgegenwärtig. Modern und weltoffen präsentiert sich die sächsische Metropole heute. Historische Gebäude und Kulturdenkmäler bilden mit den Neubauten eine interessante Mischung.

  • Leipzig
    LTS-Schmidt
    © LTS
  • Leipzig
    Andreas Schmidt
    © LTS
  • Leipzig
    Josef Beck
    © Auerbachs Keller
  • Leipzig
    Andreas Schmidt
    © Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • Leipzig
    Torsten Biel
    © Saale-Unstrut-Tourismus e.V.
  • Leipzig
    Ellie Nator - Fotolia
    © Easy-BUS

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Leipzig

Anreise vorbei an Würzburg und Bamberg nach Leipzig. Gleich nach der Ankunft am Nachmittag gehen wir auf Entdeckungstour durch die Buch- und Messestadt Leipzig. Die Tour beinhaltet eine Rundfahrt durch die äußeren Stadtbezirke, wozu auch ein Stopp beim Völkerschlacht-Denkmal gehört. Beim anschließenden Spaziergang durch die Innenstadt sehen Sie den Augustusplatz, den Markt mit dem alten Rathaus, die Thomaskirche und die Nikolaikirche, die Passagen und vieles mehr. Abendessen im Hotel.

2. Tag: „An der Saale hellem Strande“

Wir machen uns auf den Weg, die Flusslandschaft und die Städte entlang der mittleren Saale zu erkunden. Unsere autorisierte Reiseleitung kennt auch die versteckten Schönheiten dieses reizvollen Flusstals. In der Domstadt Naumburg unternehmen Sie mit der „Illebim“ – einer historischen Straßenbahn - eine Stadtrundfahrt der besonderen Art. Im von Weinbergterrassen umgebenen Blütengrund besuchen wir eine Wein- und Sektmanufaktur und dürfen probieren. Am Abend treffen wir uns zum Abendessen in Auerbachs Keller.

3. Tag: Leipzig à la carte

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen in der Stadt Leipzig zur freien Verfügung. Besuchen Sie z.B. den faszinierenden Zoo, einen der schönsten Europas oder das Leipziger Panometer. Das beeindruckende Museum zeigt die weltgrößten 360-Grad-Panoramen des Künstlers Yadega Asisi. Oder Sie bummeln durch die wunderschön restaurierte Leipziger Innenstadt mit ihren Passagen, Geschäften und Cafés (Abendessen nicht inkl.).

4. Tag: Weimar - Rückreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück verlassen wir Leipzig und erreichen am späten Vormittag Weimar, die Stadt der Deutschen Klassik. Ein Stadtführer erwartet Sie für einen interessanten Rundgang durch die Altstadt. Anschließend Freizeit zum Mittagessen. Am Nachmittag geht die Reise durch den Thüringer Wald dem Odenwald entgegen.

4 Tage ab 325,00 €

p.P. im Doppelzimmer

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung im neuen 4-Sterne-Hotel
  • 3 x Frühstücksbüfett
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in Auerbachs Keller
  • Stadtführung in Leipzig
  • Ausflug nach Naumburg
  • Rundfahrt mit der nostalgischen Straßenbahn
  • Wein- und Sektprobe mit kleinem Imbiss im Blütengrund
  • Altstadtrundgang in Weimar

Unterkunft

★★★★ Hyperion Hotel Leipzig

Das neue 4-Sterne-Hyperion Hotel in Leipzig liegt zentrumsnah direkt am Hauptbahnhof. Mit seinen Einkaufspassagen und Restaurants ist dieser eine Attraktion für sich. In wenigen Gehminuten ist die Fußgängerzone der Innenstadt erreichbar. Die Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, einen Schreibtisch mit Telefon, TV, WLAN und Safe. Die Bäder sind mit Regenwalddusche/WC und Föhn ausgestattet.

https://www.h-hotels.com/de/hyperion/hotels/hyperion-hotel-leipzig?utm_source=yext&utm_medium=listing

Termine und Preise

Reisecode: 0218
4-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
13.08.2020-16.08.2020 ★★★★ Hyperion Hotel Leipzig
Doppelzimmer
Einzelzimmer
325,00 €
460,00 €
Buchen
Zusatzinformationen
Veranstalter: Siefert Reisen