Bodensee zur Saisoneröffnung

Frühlingserwachen am Schwäbischen Meer

Der Bodensee – zwischen den grünen Hügeln des Alpenvorlands und den schneebedeckten Berggipfeln der Alpen – bietet Ihnen im Frühling ein herrliches Panorama. Wir haben Ihnen eine spannende Mischung aus Kultur und Natur rund um den See zusammengestellt!

  • Bodensee zur Saisoneröffnung
    St. Gallen-Bodensee Tourismus
    © St. Gallen-Bodensee Tourismus
  • Bodensee zur Saisoneröffnung
    © Stadt Friedrichshafen
  • Bodensee zur Saisoneröffnung
    -
    © Stadt Friedrichshafen
  • Bodensee zur Saisoneröffnung
    Reinhard Eisele
    © Project Photos
  • Bodensee zur Saisoneröffnung
    -
    © Mainau GmbH
  • Bodensee zur Saisoneröffnung
    Daniel Ammann
    © St. Gallen-Bodensee Tourismus
  • Bodensee zur Saisoneröffnung
    DANIEL AMMANN
    © St. Gallen-Bodensee Tourismus
  • Bodensee zur Saisoneröffnung
    -
    © Archiv Appenzellerland Tourismus

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise & Klosterbaustelle

Anreise durch die Schwäbische Alb nach Messkirch. Auf der Klosterbaustelle “Campus Galli” entsteht mit den Mitteln des 9. Jahrhunderts ein Kloster auf Grundlage des weltberühmten St. Galler Klosterplans. Ochsen ziehen Baumstämme zur Baustelle, es werden Holzbalken mit Äxten behauen und aus der Schmiede ertönt der klingende Ton des Ambosses.

2.Tag: Appenzellerland – Schweiz

Nach dem Frühstück überqueren wir mit der Fähre den See nach Romanshorn in der Schweiz. In St. Gallen unternehmen Sie einen geführten Rundgang mit Besuch des Stiftsbezirkes und Besichtigung der imposanten Kathedrale und der Stiftsbibliothek. Durch die liebliche Hügellandschaft der Voralpen fahren Sie weiter nach Appenzell. Ein Bummel durch die Hauptstraße mit ihren wunderschön bemalten Holzhäusern ist ein Muss. Vorbei an Bregenz und Lindau geht es zurück nach Friedrichshafen.

3.Tag: Insel Mainau

Sicherlich ein Höhepunkt der Reise ist der heutige Besuch der Blumeninsel Mainau. Sie erreichen die Mainau mit dem Schiff. Die Insel profitiert von dem außergewöhnlich milden Klima am Bodensee und bezaubert Sie mit einer unbeschreiblichen Blütenpracht. Sie haben ausreichend Zeit die Insel zu entdecken, bevor wir zurück nach Friedrichshafen fahren.

4.Tag: Stein am Rhein & Rückreise

Wo der Hochrhein den Bodensee verlässt, liegt das mittelalterliche Städtchen Stein am Rhein. Mit seinen Stadttoren und den freskengeschmückten Giebelhäusern gilt es neben Murten als besterhaltene mittelalterliche Kleinstadt der Schweiz. Genießen Sie das Flair bei einem beschaulichen Bummel durch die engen Gassen und kehren Sie in einer der gemütlichen Gaststuben ein. Am Nachmittag fahren wir zurück in den Odenwald.

4 Tage ab 455,00 €

p.P. im Doppelzimmer

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbüfett
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü o. Büfett
  • Eintritt Campus Galli
  • Ausflug Appenzeller Land mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt Stiftsbibliothek St. Gallen
  • Fährüberfahrten auf dem Bodensee
  • Schifffahrt Friedrichshafen - Insel Mainau
  • Eintritt Insel Mainau

Unterkunft

★★★★ SEEhotel Friedrichshafen

Das 4-Sterne-Hotel SEEhotel befindet sich in bester Lage direkt an der Uferpromenade des Bodensees und im Zentrum von Friedrichshafen. Die klimatisierten Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Bad mit Dusche/WC und Föhn, Minibar, Safe, Schreibtisch, Telefon, TV, WLAN und Radio.

https://www.seehotelfn.de/

Termine und Preise

Reisecode: 1201
4-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
10.04.2021-13.04.2021 ★★★★ SEEhotel Friedrichshafen
Doppelzimmer
Einzelzimmer
455,00 €
539,00 €
Buchen
Zusatzinformationen
Veranstalter: Siefert Reisen