Sardinien

Smaragdgrünes Juwel im Mittelmeer

Sardinien, die zweitgrößte Insel im Mittelmeer, ist ein Ziel für Gäste, die das Besondere lieben. Die bezaubernde Landschaft mit unzähligen malerischen Felsbuchten, herrlich klarem, smaragdgrünem oder tiefblauem Meer, ausgedehnten Korkeichenwäldern und wilden Felslandschaften werden Sie begeistern. Unsere langjährige deutsche Reiseleitung für Sardinien zeigt Ihnen ihre wunderschöne Wahlheimat und bringt Ihnen die sardischen Traditionen näher.

  • Sardinien
    Martin Molcan - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Sardinien
    william75 - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Sardinien
    Ianunzio Alessandro - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Sardinien
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Sardinien
    Andreas Kessler
    © Easy-Bus
  • Sardinien
    Andreas Kessler
    © Easy-BUS

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Livorno

Die Anreise führt über Basel, den St.-Gotthard-Tunnel, über den Apennin nach La Spezia und an der toskanischen Küste entlang nach Livorno. Am Abend verlässt die Fähre den Hafen und nimmt Kurs auf Sardinien. Sie haben Gelegenheit zum Abendessen im Büfettrestaurant.

2.Tag: Sardiniens Smaragdküste

Nach einem kleinen Frühstück an Bord erreicht die Fähre den Hafen von Olbia auf Sardinien. Am Hafen treffen wir unsere Reiseleiterin Marlene, die uns die nächsten Tage begleitet. Im Anschluss führt uns die Fahrt Richtung Norden an die weltberühmte Costa Smeralda mit ihrem smaragdgrünen, leuchtenden Wasser und schönen Buchten. Mittelpunkt bildet der Jet-Set-Ort Porto Cervo mit seinen kleinen Plätzen, edlen Boutiquen und mondänen Jachten.

3. Tag: Alghero

Auf abwechslungsreicher Fahrt erreichen wir die Westküste bei Alghero. Hier unternehmen wir einen Rundgang durch die hübschen Gassen der gut erhaltenen Altstadt. Die „katalanische“ Stadt hält heute noch an der Sprache und den Traditionen der einstigen Eroberer fest. Auf dem Rückweg besichtigen Sie noch die romanisch-pisanische Klosterkiche Santissima Trinità di Sarccargia.

4. Tag: Castelsardo und die Gallura

Hoch über dem Meer thront der malerische Ort Castelsardo, den Sie am Vormittag besuchen. Mit seiner mittelalterlichen Burg und den steilen Treppengassen bietet es herrliche Fotomotive an jeder Ecke der Altstadt. Die Weiterfahrt führt Sie durchs grüne Hinterland, vorbei an knorrigen Korkeichen und bizarren Granitfelsen in eine der schönsten Landschaften der Insel – die Gallura. Hier bekommen Sie, in den authentisch gebliebenen Orten, einen Einblick in die Korkverarbeitung und von der typischen Lebensweise der alten Bauern.

5. Tag: Das Maddalena Archipel

Mit einer Fähre gelangen Sie auf die Hauptinsel des unter Naturschutz stehenden Archipels. Der lebendige Hafenort mit seinen verwinkelten Gassen lädt zum Bummeln ein. Bei einer eindrucksvollen Panoramarundfahrt erleben Sie smaragdgrüne Meeresfarben in allen Schattierungen und idyllische Sandbuchten. Auf der naturbelassenen Nachbarinsel Caprera hat der Freiheitskämpfer Giuseppe Garibaldi gelebt. Sein Anwesen ist heute als Museum zu besichtigen. Wer möchte, kann am Nachmittag eine kleine Strandwanderung entlang der schönsten Sandbuchten der Smaragdküste unternehmen.

6.Tag: Strand oder Wanderung?

Heute entscheiden Sie: Ein Tag am Meer oder eine gemütliche Wanderung? Je nach Gruppengröße und Wanderlust zeigt Ihnen unsere Reiseleiterin Marlene Ihre Wahlheimat zu Fuß. Denn viele schöne Orte der Insel sind nur so zu erreichen und zu erleben. Wer lieber einen entspannten Tag am Meer verbringen möchte, findet an der hoteleigenen Sandbucht beste Bedingungen.

7.Tag: Wildes Hirtenland

Heute fahren wir ins Herz Sardiniens; durch reizvolle, einsame Landschaften geht es in die Region der Barbagia, die für die Hirtenwelt und sardischen Traditionen steht. Wir besuchen Nuoro, einst Zentrum von Hirten und Banditen, das sich zur Kulturhauptstadt der Insel entwickelt hat. Oberhalb von Nuoro bietet der Monte Ortobene einen spektakulären Ausblick von knapp 1000 m Höhe auf die höchsten Gipfel der Insel. Im Nachbarort Orgosolo lernen Sie bei einem Spaziergang die zeitkritischen Wandmalereien kennen, die während sozialer Unruhen ab den 60er Jahren entstanden sind. Höhepunkt des Tages ist ein geselliges Hirtenessen in rustikaler Umgebung mit typisch sardischen Spezialitäten. Am Abend verlassen wir mit der Fähre die Insel.

8.Tag: Livorno – Rückreise

Frühstück an Bord der Fähre. Um 7:00 Uhr erreichen wir den Hafen von Livorno. Gleich anschließend geht die Reise auf der Autobahn durch die Schweiz und über Basel in die Heimat.

8 Tage ab 1.198,00 €

p.P. im Doppelzimmer

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung auf der Fähre in 2-Bett-Innenkabinen
  • 2 x Frühstück an Bord
  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel
  • 5 x Frühstücksbüfett im Hotel
  • 5 x Abendessen im Hotel
  • Fähre zu den Maddalena-Inseln und zurück
  • 1 x Mittagessen mit Wein bei den Hirten
  • Eintritt Santissima Trinità di Sarccargia
  • Örtliche, durchgängige Reiseleitung auf Sardinien

Unterkunft

★★★★ Hotel Gabbiano Azzurro

In einzigartiger Lage am eigenen weißen Sandstrand an Sardiniens berühmter Costa Smeralda heißt Sie das 4-Sterne-Hotel Gabbiano Azzurro willkommen. Das Ortszentrum erreichen Sie in wenigen Gehminuten. Das moderne Hotel bietet Rezeption mit WLAN, Restaurant mit Meerblick, Terrasse, Swimmingpool und Whirlpool. Liegen, Sonnenschirme und Handtücher am Pool inklusive. Die Zimmer bieten Bad o. Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Safe, Minibar, Klimaanlage und Balkon.

https://www.hotelgabbianoazzurro.com/de/

Termine und Preise

Reisecode: 1234
8-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
18.10.2021-25.10.2021 ★★★★ Hotel Gabbiano Azzurro
Doppelzimmer Innenkabine
Doppelzimmer Außenkabine
Doppelzimmer Meerblick Außenkabine
Einzelzimmer Innenkabine
Einzelzimmer Außenkabine
1.198,00 €
1.210,00 €
1.270,00 €
1.513,00 €
1.520,00 €
Buchen
Zusatzinformationen
Veranstalter: Siefert Reisen