Luciano Mortula-LGM - Fotolia
© Easy-BUS

Verona Opernfestspiele - NABUCCO

mit Aufenthalt am Gardasee. Einzigartige Kombination von Natur und Kultur!

Jährlich, in den Sommermonaten, finden in der Arena di Verona die berühmten Festspiele statt. Aufwendig inszenierte Aufführungen auf einer gewaltigen Bühne, prächtige Kulissen und Kostüme, Arien - wo einst Gladiatoren um ihr Leben kämpften, gewaltige Stimmen, ein außergewöhnlicher und beeindruckender Kunstgenuss, ein musikalisches Vergnügen, Tradition und Moderne. Die großartige Oper Nabucco des bedeutenden italienischen Komponisten Verdi gepaart mit leuchtenden Sternen in lauen Sommernächten – all das erwartet Sie in der Arena di Verona, der weltweit größten Opernbühne unter freiem Himmel.

 

  • Verona Opernfestspiele - NABUCCO
    Luciano Mortula-LGM - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Verona Opernfestspiele - NABUCCO
    Ennevi
    © Fondazione Arena di Verona
  • Verona Opernfestspiele - NABUCCO
    Dudarev Mikhail - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Verona Opernfestspiele - NABUCCO
    Reinhard Eisele
    © Project Photos

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Durch Süddeutschland – Österreich - Brenner Pass – Bozen erreichen Sie das Poiano Garda Resort. Das Hotel heißt Sie herzlich Willkommen und empfängt Sie zum Abendessen.

2. Tag: Verona & Opernaufführung

Nach dem Mittagessen im Hotel fahren Sie nach Verona – die Stadt von Romeo und Julia. Während eines Stadtrundganges lernen Sie die Altstadt mit ihren beeindruckenden Bauten aus der Römerzeit, der Stadtherrschaft der Skaliger und der Regentschaft der Venezier kennen. Am Abend, in der Arena di Verona beginnt die spektakuläre Opernaufführung „Nabucco" von Giuseppe Verdi. Die prachtvollen Kostüme, die gigantische Kulisse, Chor, Sänger und Orchester bieten ein unvergleichliches Spektakel. Wenn es dann dunkel geworden ist, werden überall mitgebrachte Kerzen entzündet und tausend Lichter glitzern in der Nacht, ein grandioser Anblick. Nach der Aufführung kehren Sie zum Hotel zurück.

3. Tag: Gardasee

Mit der Autofähre von Torri del Benaco erreichen Sie das südwestliche Ufer des Gardasees. Hier liegt das elegante, lebendige und schon immer sehr wohlhabende Städtchen Salò. Trotz seiner Reize wird Salò heute nicht vom Tourismus dominiert und hat sich eine sehr authentische Atmosphäre bewahrt. Weiter bringt Sie unser Bus nach Sirmione, malerisch auf einer Halbinsel inmitten des Gardasees gelegen. Mit seinen verwinkelten Gassen, rustikalen Gebäuden und der Scaglier-Burg ist das einer der Höhepunkte am Gardasee. Ein Abendessen in einem traditionellen Restaurant wird den schönen Tag abrunden.

4. Tag: Heimreise

Eine Reise voller schöner Eindrücke geht nach dem Frühstück zu Ende und die Rückreise beginnt.

4 Tage ab 599,00 €

p.P. im Doppelzimmer

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Mittagessen im Hotel
  • 1 x Abendessen im Restaurant
  • 1 x 2 Std. Stadtführung in Verona
  • 1 x ganztägige Reiseleitung
  • 1 x Fährüberfahrt Torri – Maderno
  • 1 x Gradinata Steinstufenkarte (unnummeriert) für Oper Nabucco in Arena di Verona

Unterkunft

★★★★☆ Hotel & Residence Poiano

Das Poiano Resort ist eine Oase der Ruhe in der modernen und großzügigen Poiano La Spa Anlage. Das Resort ist von 60 Hektar mediterraner Vegetation umgeben. Die Altstadt von Garda und der Gardasee sind 2 km vom Hotel entfernt. Das fröhliche Design der Zimmer wird von Details bereichert und durch klassische Formgestaltungen sowie warme ausgesuchte Farben und gemütlichen Badezimmern mit Bad/Du/WC, Telefon und Minibar geprägt. Zur weiteren Ausstattung des Resorts gehören ein Spa, ein Olympia-Außenpool, 6 Tennisplätze und ein Fitnessraum.

Termine und Preise

Reisecode: 1172
4-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
02.07.2021-05.07.2021 ★★★★☆ Hotel & Residence Poiano
Doppelzimmer
Einzelzimmer
599,00 €
674,00 €
Buchen
Zubuchbare Leistungen Preis p.P.
Zuschlag für nummerierte Plätze: Sektor 5 16,00 €
Zuschlag für nummerierte Plätze: Sektor 4 35,00 €
Zuschlag für nummerierte Plätze: Sektor 3 Rossini 47,00 €
Zuschlag für nummerierte Plätze: Sektor 2 Puccini 74,00 €
Zuschlag für nummerierte Plätze: Sektor 1 Verdi 100,00 €
Zuschlag für nummerierte Plätze: Parkett 2 Poltrone 131,00 €
Zusatzinformationen
Veranstalter: Kofler-Reisen